Corinne Haalswor, eine erfolgreiche Künstlerin aus München, langweilt sich entsetzlich. Und was tut man, wenn einem langweilig ist: Man sucht Abenteuer und Gefahr. Eigentlich ist Afrika das Ziel der Träume, aber das Leben spielt anders und so landen Corinne und ihre 16 jährige Tochter Tamara 

Corinne Haalswor, eine erfolgreiche Künstlerin aus München, langweilt sich entsetzlich. Und was tut man, wenn einem langweilig ist: Man sucht Abenteuer und Gefahr. Eigentlich ist Afrika das Ziel der Träume, aber das Leben spielt anders und so landen Corinne und ihre 16 jährige Tochter Tamara im Wilden Osten Deutschlands auf einem halb verfallenen Gutshof im Hinterland von Halle/Saale: Libertas Haus.

Erst entwickelt sich alles prächtig, aber nach und nach fängt die Geschichte an, sich unkontrolliert zu verhalten.
Gibt es wirklich zwei Deutschlands, selbst jetzt, 20 Jahre nach der Wende??
Können Wessis und Ossis sich überhaupt verstehen oder spricht man nur dieselbe Sprache?
Was hat ein Fluch von 1935 mit der ganzen Geschichte zu tun und woher, verdammt noch mal kommen diese ganzen Raben??
Verfügen manche Leute über magische Kräfte oder ist das alles nur Einbildung und was, zum Teufel, hat das Ganze mit dem Minipony zu tun, das über Nacht zum TV Star wurde ???